Kreditfonds für kleine Unternehmen

 

Der Small Business Lending Fund (SBLF) wurde durch den Small Business Jobs Act von 2010 (der Act) gegründet und ist ein spezieller Fonds, der dazu bestimmt ist, qualifizierten Gemeinschaftsbanken und Community Development Loan Funds (CDLFs) Kapital zur Verfügung zu stellen, um die Kreditvergabe an Kleinunternehmen zu fördern. Ziel des SBLF ist es, Banken und Kleinunternehmen an der Hauptstraße zur Zusammenarbeit zu ermutigen, zur Schaffung von Arbeitsplätzen beizutragen und das Wirtschaftswachstum in den Gemeinden der gesamten Nation zu fördern.

Das Treasury investierte über 4,0 Milliarden Dollar in 332 Institutionen über das SBLF-Programm. Diese Beträge beinhalten Investitionen von 3,9 Milliarden Dollar in 281 Gemeinschaftsbanken und 104 Millionen Dollar in 51 CDLFs. Gemeinsam sind diese Institutionen an über 3.000 Standorten in 47 Staaten und im District of Columbia tätig.

Vorteile für die Wirtschaft des Landes
Ab dem ersten Quartal 2019 belaufen sich die kumulierten Nettoauswirkungen auf qualifizierte Kredite an Kleinunternehmen gegenüber dem Ausgangswert, die von aktuellen und ehemaligen SBLF-Teilnehmern gemeldet wurden, auf insgesamt 19,1 Milliarden US-Dollar.

Ab dem ersten Quartal 2019 betrug der von den aktuellen SBLF-Teilnehmern gemeldete kumulative Nettoanstieg der qualifizierten Kredite an Kleinunternehmen insgesamt 1,3 Milliarden US-Dollar, was einem Rückgang der Kredite um rund 75,2 Millionen US-Dollar im Quartalsvergleich entspricht.

Per 1. Juni 2019 haben 283 Institute mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von 3,81 Milliarden US-Dollar ihre SBLF Treasury-Investitionen vollständig zurückgezahlt und das Programm verlassen, und 4 Institute haben 12,7 Millionen US-Dollar (oder 66 Prozent ihrer SBLF-Wertpapiere) teilweise zurückgezahlt, während sie weiterhin am Programm teilnehmen.

Eine teilnehmende Kreditanstalt in Ihrer Nähe finden

Diese Karte zeigt, wo sich die teilnehmenden Institutionen in den einzelnen Staaten befinden. Klicken Sie auf die Karte, um zu sehen, welche teilnehmenden Banken sich in Ihrer Nähe befinden.

Oregon Geschäftsentwicklungsfonds

 

Der Oregon Business Development Fund (OBDF) ist ein revolvierender Kreditfonds, der eine langfristige Festzinsfinanzierung für Grundstücke, Gebäude, Ausrüstungen, Maschinen und permanentes Betriebskapital bereitstellt. Die Teilnehmer müssen Arbeitsplätze schaffen oder erhalten und typischerweise ein Unternehmen des Handelsbereichs in der Produktion, Verarbeitung oder im Vertrieb sein. Das Programm bevorzugt Projekte in ländlichen und benachteiligten Gebieten sowie kleine Unternehmen mit weniger als 100 Mitarbeitern.

Darlehen haben:

  • einen Höchstbetrag von $1.000.000.000,
  • eine maximale Laufzeit und Amortisation von 20 Jahren oder die Nutzungsdauer des Projekts und/oder der Sicherheiten,
  • einen festen Zinssatz von US-Staatsanleihen zuzüglich 1% (mindestens 4%) und
  • eine Kreditvergabegebühr von 1,5%.

Bewerbungen müssen das Unternehmen zeigen:

  • hat die Fähigkeit, durch das Darlehen Arbeitsplätze zu schaffen oder zu erhalten,
  • ist ein handelsübliches Produktions-, Produktions-, Verarbeitungs- oder Vertriebsunternehmen,
  • hat die Verpflichtung, von einem qualifizierten privaten Finanzpartner oder einer Wirtschaftsförderungsorganisation Kredite zu vergeben,
  • kann gute und ausreichende Sicherheiten für das Darlehen bereitstellen,
  • über eine angemessene Kapazität zur Rückzahlung des Darlehens verfügt und
  • erfüllt andere Kriterien, die in der OBDF-Anwendung und der Verwaltungsregel von Oregon beschrieben sind.

Verbessern Sie Ihr Verständnis und Ihre Kontrolle über Ihre Finanzen für kleine Unternehmen mit unseren Financial Tools und Quickbooks for Small Business Classes.

 

Finanzielle Tools für kleine Unternehmen
Eine Einführung in die grundlegenden Grundsätze des Finanzmanagements, die alle kleinen Unternehmer kennen sollten. Die Teilnehmer erhalten die Werkzeuge, um die Grundlagen der Unternehmensfinanzierung zu verstehen, damit sie fundierte Entscheidungen darüber treffen können, was sie tun müssen, um auf einer soliden Grundlage für die Organisation und Verwaltung ihrer Unternehmensfinanzen zu stehen. Dieser Workshop ist ein großartiger Auftakt zum Erlernen von Schnellbüchern. Die behandelten Themen sind Buchführung, Buchhaltung, Buchhaltung, Buchhaltung, Erstellung, Verständnis und Verwendung von Abschlüssen und Berichten. Dieser Workshop findet in zwei Sitzungen zu je drei 1/2 Stunden statt. Nachfolgend finden Sie die nächsten Angebote.

QuickBooks Online für kleine Unternehmen
QuickBooks For Your Small Business wird von Barry Gupton und John Bonham unterstützt und richtet sich an Eigentümer und Mitarbeiter von Start-ups oder bestehenden Kleinunternehmen, die ihre eigene Buchhaltung führen. Der Kurs bietet einen Überblick über QuickBooks ONLINE und führt Sie durch die Erstellung und das Verständnis von Finanzberichten sowie eine Einführung in die Lohn- und Gehaltsabrechnung und Steuern. Der Kurs findet einmal wöchentlich für drei Stunden statt, insgesamt drei Wochen. Siehe unten für kommende Kurse.

Finanz-Coaching
Verwenden Sie QuickBooks Desktop? Erwägen Sie, unseren Kurs Financial Tools gefolgt von 1:1 Business Coaching speziell für Ihre Fragen zur QuickBooks Desktop-Version zu besuchen.

Wie Finanzen funktionieren: Der HBR-Leitfaden zum intelligenten Denken über die Zahlen

 

Basierend auf einer beliebten Klasse, die von einem Professor der Harvard Business School unterrichtet wurde.

Wenn Sie keine Zahlenperson sind, dann können Bilanzen und Finanzjargon einschüchternd und leicht zu ignorieren sein. Aber wenn Sie in Ihrer Karriere vorankommen wollen, ist es entscheidend, dass Sie in der Lage sind, intelligente finanzielle Entscheidungen zu treffen und das Vertrauen zu entwickeln, diese Entscheidungen klar und deutlich an andere weiterzugeben.

In How Finance Works führt Sie Mihir Desai – ein Professor an der Harvard Business School und Autor des viel gelobten Buches The Wisdom of Finance – in die komplexe, aber unendlich faszinierende Welt der Finanzen und entmystifiziert sie dabei.

Durch unterhaltsame Geschichten, interaktive Übungen, farbige Grafiken und einen Konversationsstil, der dem Thema widerspricht, greift Desai eine breite Palette von Themen auf, die Ihnen die Fähigkeiten und das Wissen vermitteln, die Sie benötigen, um endlich zu verstehen, wie Finanzen funktionieren. Dazu gehören:

Die Besonderheiten der Bilanzen und wie sich unterschiedliche Finanzhebel auf die Performance eines Unternehmens auswirken können.

Wie Unternehmen ihre Aktivitäten und Investitionen auf unterschiedliche Weise finanzieren.

Warum sich die Finanzierung mit dem Cashflow im Vergleich zu den Gewinnen befasst.

Wie Wert geschaffen, gemessen und maximiert wird

Die Bedeutung der Kapitalmärkte für das Wachstum von Unternehmen

Egal, ob Sie Student oder Manager, angehender CFO oder Unternehmer sind, How Finance Works ist der bunte und interaktive Leitfaden, den Sie benötigen, um Ihre Gedanken über die Zahlen zu vertiefen.

WAS DIE LEUTE SAGEN:

“Mihirs Buch bietet die perfekte Kombination aus intuitiven Erklärungen, zeitgenössischen Beispielen und Strenge, so dass sowohl Finanzprofis als auch Anfänger ihre Fähigkeiten wirklich verbessern können.” -Helen Riley, Chief Financial Officer, Google X

“Informativ und spannend, dieses Buch….ist ein Muss für Wirtschaftsstudenten und angehende Führungskräfte – oder jeden, der sein Verständnis von Finanzen vertiefen möchte.” -Marne Levine, Chief Operating Officer, Instagram

“Professor Mihir Desais Ratschlag – sowohl praktisch als auch witzig – war eine Inspiration, als ich Student an der Harvard Business School war… Ich bin begeistert, dass er dieses Buch geschrieben hat, damit noch mehr Menschen von seiner Weisheit profitieren können!” -Sarah Kauss, Gründerin und CEO, S’well

“Mihir Desais Buch über die Funktionsweise der Finanzen ist meisterhaft darin, die einfachen Wahrheiten und die vernünftigen Prinzipien, die einem Großteil der Finanzen zugrunde liegen, offenzulegen. …. die Leser, egal welchen Hintergrund oder welche Interessen sie haben, werden von der Reise besser informiert und aufgeklärt herauskommen.” -Swath Damodaran, Professor für Finanzen, NYU Stern School of Business; Autor, The Little Book of Valuation (Das kleine Buch der Bewertung)

Für jeden, der in der Lage sein will, Finanzinformationen zu nutzen…. Wie Finance Works bietet Klarheit und Orientierung für das, was für viele eine einschüchternde Arena sein kann. -David Wolfson, Executive Director, Milbank, Tweed, Hadley & McCloy

“Schließlich hat jemand einen Mechanismus geschaffen, um Intuition über Finanzen für diejenigen von uns zu gewinnen, die bewusst ein Finanzwissen in der Schule vermieden haben.” Dr. Michael Jaff, Präsident des Newton-Wellesley-Krankenhauses.

“Professor Desai hat eine seltene Leistung vollbracht: Er verwandelte das typischerweise komplexe und oft trockene Finanzthema in eine lebendige und zugängliche Tour de Force, ohne seine Bedeutung zu verharmlosen. -Cyrus Taraporevala, Präsident und CEO, State Street Global Advisors, USA.

“Mihir schafft es, Finanzen unterhaltsam und zugänglich zu machen – und am Ende haben Sie das Vertrauen, die Intuition und das Verständnis, das Sie brauchen, um als Führungskraft in jeder Organisation erfolgreich zu sein.” Jennifer Morgan, Präsidentin, Amerika und Asien-Pazifik-Japan, SAP

 

12 MÖGLICHKEITEN ZUR FINANZIERUNG EINES NEUEN UNTERNEHMENS

 

Viele Menschen haben den Traum gehabt, ein eigenes Unternehmen zu besitzen und zu führen. Die Fakten sind jedoch, dass nur ein Teil der Menschen es tatsächlich versucht. Und noch weniger endet mit einem florierenden, erfolgreichen Unternehmen.

Ein großer Teil davon ist, weil so viele Unternehmen finanziell scheitern. Tatsächlich, so die U.S. Small Business Administration, scheitern etwa 33% der Unternehmen in den ersten zwei Jahren.

Wenn Sie Träume haben, Ihr eigenes Unternehmen zu haben, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Chance auf ein Scheitern verringern, indem Sie einen soliden Finanzplan für Ihr neues Unternehmen haben. Sie sind sich noch nicht sicher, wo Sie anfangen sollen?

Hier sind einige Möglichkeiten zur Finanzierung eines Neugeschäfts.

1. Bankkredit
Natürlich ist ein traditioneller Bankkredit eine Methode zur Finanzierung eines neuen Unternehmens. Leider haben einige Banken ihre Kreditanforderungen verschärft, was es schwieriger macht, ein Darlehen zu erhalten als in den vergangenen Jahren.

Es scheint auch länger zu dauern, bis Ihr Darlehen genehmigt ist. Ein Teil des Grundes, warum Banken vorsichtiger bei der Kreditvergabe sind, ist wegen der schwierigeren wirtschaftlichen Zeiten. Banken und andere Kreditinstitute prüfen ihre Bewerber genauer.

Zum Beispiel könnte Ihr Kreditgeber Ihre persönliche Kreditgeschichte sowie eine Vielzahl anderer Informationen über Ihr Neugeschäft erfahren wollen, bevor er Ihren Kreditantrag genehmigt.

Seien Sie bereit, viele Fragen zu beantworten und Daten und Informationen über Ihr Unternehmen zur Verfügung zu stellen, um ein Darlehen zu erhalten.

2. Refinanzierung Ihres Hypothekendarlehens
Eine Möglichkeit, wie Sie ein neues Unternehmen finanzieren können, ist die Refinanzierung Ihres Hauses. Offensichtlich ist dies möglicherweise nicht der beste Weg, um das Geld zu erhalten, das Sie benötigen, um Ihr neues Unternehmen aufgrund der damit verbundenen Risiken zu finanzieren.

Eines dieser Risiken ist der Ausfall Ihres Darlehens aufgrund der Unfähigkeit, Ihre Geschäftsschulden zu begleichen. Wenn das passieren sollte, könnten Sie nicht nur Ihr Geschäft, sondern auch Ihr Zuhause verlieren.

Ob Sie das Risiko akzeptieren und Ihr Haus refinanzieren sollten oder nicht, hängt von mehreren Faktoren ab. Zwei dieser Faktoren sind, wie viel Sie bereits auf Ihrem Haus verdanken und was der geschätzte Wert Ihres Hauses ist.

Führen Sie die Zahlen durch und denken Sie nicht nur über den Nutzen, sondern auch über die Risiken und Ergebnisse dieses Zuges nach, bevor Sie etwas unternehmen.

3. Seitliche Hektik
Im Allgemeinen bezieht die Nebenbeschäftigung als Weise, Ihr Geschäftsvorhaben zu finanzieren Sie mit ein, einen zweiten Job zu erhalten. Aber auch bei dieser Option gibt es Nachteile. Ein solcher Nachteil ist, dass Sie anfangen, so müde zu sein, dass Sie keine Energie mehr haben, um mit Ihren Plänen zur Gründung Ihres neuen Unternehmens fortzufahren.

Ein anderer fehlt oder geht die Zeit aus, um an Ihrem Unternehmen zu arbeiten, weil Sie mehr Zeit damit verbringen, für jemand anderen zu arbeiten.

Wenn Sie Seite Hektik für ein paar Jahre zuerst und legen Sie das zusätzliche Geld, könnten Sie im Geschäft sein, bevor Sie es wissen. Aber hüte dich vor der Versuchung, dieses Geld für andere Dinge als den vorgesehenen Zweck zu verwenden.

Sollte dies der Fall sein, ist es durchaus möglich, dass Sie Ihr Ziel, ein eigenes Unternehmen zu haben, nie erreichen werden. Du musst sehr falkenhaft sein, um dieses Geld für den Zahltag zu schützen, der kommen wird, wenn du diese Nebensache für dich arbeiten lassen kannst.

4. Verkleinerung
Was wäre, wenn Sie Ihr fast neues Auto verkaufen und ein älteres Modell kaufen würden? Oder könnten Sie Ihr Haus verkaufen und zu einem kleineren, preiswerteren umziehen? Das Denken über den Tellerrand hinaus und das Ergreifen von Maßnahmen zur Reduzierung Ihrer persönlichen Ausgaben könnte Ihnen das Geld geben, um Ihr Unternehmen zum Laufen zu bringen.

5. Lebensversicherung
Wussten Sie, dass es möglich ist, gegen Ihre Lebensversicherung zu leihen? Sie müssen vielleicht nicht einmal das Darlehen zurückzahlen. Sie kann von den Todesfallleistungen abgezogen werden, die an Ihre Begünstigten gezahlt werden.

Allerdings werden Ihnen Zinsen berechnet und sie werden zusammengesetzt, was bedeutet, dass Sie Zinsen auf die Zinsen zahlen werden.

Darüber hinaus ist es möglich, dass Sie am Ende mehr verdanken, als Ihre Police wert ist. Wenn das passiert, können Sie eine Mitteilung über die fälligen Steuern in der Mail vom IRS finden. Kennen Sie die damit verbundenen Risiken, bevor Sie sich entscheiden, diese Option zur Finanzierung Ihrer Unternehmensgründung zu nutzen.

Achten Sie darauf, eine solide Finanzberatung zu erhalten, bevor Sie diesen Weg gehen.

6. Kreditkarte
Eine weitere riskante Option, die einige Leute gewählt haben, um das für ihr neues Geschäft benötigte Geld zu erhalten, ist die Verwendung von Kreditkarten. Nur die minimalen Zaubersprüche schlechte Nachrichten und Nichtzahlung oder verspätete Zahlungen zu bezahlen, wird auf Ihrer Kreditauskunft erscheinen.

Wenn Sie es nur ab und zu benutzen und stattdessen sofort zurückzahlen, was Sie sich leihen, kann es in Ordnung sein, es zu benutzen, wenn Sie es wirklich brauchen. Aber es ist wahrscheinlich keine gute Option, ein neues Unternehmen vollständig mit einer Kreditkarte zu finanzieren.

7. Einen Partner finden
Wenn Sie einen Freund oder ein Familienmitglied mit dem Kapital haben und über das betriebswirtschaftliche Wissen verfügen, sollten Sie vielleicht überlegen, einen Partner in die Gleichung einzubeziehen.

Die klare Definition Ihrer Rollen und was passiert, wenn eine Person ihren Teil der Abmachung nicht einhält, ist eine gute Idee. Um Ihre Interessen und die Ihres Partners zu schützen, ist es daher am besten, wenn Sie Verträge ausarbeiten, in denen Sie beide zustimmen und unterschreiben.

8. Bargeld im Altersvorsorgebereich
Einige Leute haben ihr Altersguthaben eingelöst, um das nötige Geld und die Ressourcen zu haben, um ihr eigenes Unternehmen zu gründen. Dies ist ein weiterer Schritt, der nicht ohne große, unangenehme Risiken ist.

Eine davon sind Strafen für die Auszahlung von Geld von Ihrem Rentenkonto, wenn Sie noch nicht im Ruhestand sind. Und was ist, wenn Ihr Unternehmen scheitert? Du könntest mittellos enden, ohne Einkommen und ohne Altersvorsorge. Aber wenn du wirklich entschlossen bist, kann dies eine Möglichkeit sein.

9. Crowdfunding
Sie könnten Crowdfunding nutzen, um Ihr eigenes Unternehmen zu gründen. Es funktioniert, indem es Ihnen erlaubt, Ihr Geld mit dem Geld anderer Leute zu verdienen, um in Ihr Unternehmen zu investieren.

10. Holen Sie sich ein SBA-Darlehen
Die U.S. Small Business Administration bietet Garantien für Kredite, die neuen und kleinen Unternehmen helfen können, auf den Markt zu kommen.

Es gibt mehrere Qualifikationen, die erfüllt sein müssen, um das Darlehen zu genehmigen. Eine solche Anforderung ist, dass Sie bereits einen Antrag gestellt und abgelehnt haben müssen.

Außerdem müssen Sie ihrer Definition von einem kleinen Unternehmen entsprechen. Wenn Sie dann alle Qualifikationen erfüllen, müssen Sie noch von einer traditionellen Bank anerkannt werden, was sehr schwierig sein kann, da ihre Anforderungen noch strenger sein können.

11. Produktvorverkauf
Haben Sie erwogen, Ihr Produkt zu verkaufen, bevor Ihr Unternehmen vollständig gestartet ist? Einige Leute tun dies als Mittel, um den Ball ins Rollen zu bringen und ihr Geschäft zu starten.

Wenn Ihr Produkt vollständig entwickelt ist, kann es eine Option sein, die Sie erkunden sollten. Es könnte verhindern, dass Sie ein Darlehen aufnehmen müssen, um Ihr Neugeschäft zu finanzieren.

12. Mikrokredit
Wenn Sie wenig bis gar keine Kreditwürdigkeit haben, können Sie trotzdem einen Mikrokredit aufnehmen. Diese Kredite sind klein genug, dass Geschäftsbanken die Mittel nicht ausleihen und stattdessen über Mikrokredite angeboten werden.

Sie benötigen nicht so viel Dokumentation wie normale Banken, aber sie können höhere Zinsen verlangen, als Sie in einer Bank sehen können.

Ihr eigenes Unternehmen zu haben ist möglich, auch wenn Sie Schwierigkeiten haben, alleine genug zu sparen. Achten Sie darauf, dass Sie die Risiken sorgfältig abwägen, bevor Sie entscheiden, wie Sie Ihr Neugeschäft finanzieren.