Oregon Geschäftsentwicklungsfonds

 

Der Oregon Business Development Fund (OBDF) ist ein revolvierender Kreditfonds, der eine langfristige Festzinsfinanzierung für Grundstücke, Gebäude, Ausrüstungen, Maschinen und permanentes Betriebskapital bereitstellt. Die Teilnehmer müssen Arbeitsplätze schaffen oder erhalten und typischerweise ein Unternehmen des Handelsbereichs in der Produktion, Verarbeitung oder im Vertrieb sein. Das Programm bevorzugt Projekte in ländlichen und benachteiligten Gebieten sowie kleine Unternehmen mit weniger als 100 Mitarbeitern.

Darlehen haben:

  • einen Höchstbetrag von $1.000.000.000,
  • eine maximale Laufzeit und Amortisation von 20 Jahren oder die Nutzungsdauer des Projekts und/oder der Sicherheiten,
  • einen festen Zinssatz von US-Staatsanleihen zuzüglich 1% (mindestens 4%) und
  • eine Kreditvergabegebühr von 1,5%.

Bewerbungen müssen das Unternehmen zeigen:

  • hat die Fähigkeit, durch das Darlehen Arbeitsplätze zu schaffen oder zu erhalten,
  • ist ein handelsübliches Produktions-, Produktions-, Verarbeitungs- oder Vertriebsunternehmen,
  • hat die Verpflichtung, von einem qualifizierten privaten Finanzpartner oder einer Wirtschaftsförderungsorganisation Kredite zu vergeben,
  • kann gute und ausreichende Sicherheiten für das Darlehen bereitstellen,
  • über eine angemessene Kapazität zur Rückzahlung des Darlehens verfügt und
  • erfüllt andere Kriterien, die in der OBDF-Anwendung und der Verwaltungsregel von Oregon beschrieben sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.